Beschreibung

Name Fin Kerkill
Heimat Honingen
Profession Magier
Sozialstatus 10+1
Titel Adept
Alter 26
Hintergrundgeschichte  siehe 20 Fragen

 

Verbindungen

Name SO Notiz
     
     
     
     
     

 

Charakterbeschreibung

 

1. Wie sieht dein Held aus ?

 

Fin ist normal Groß gewachsen, hat kupferrote kurze Haare und grüne Augen. Er ist schlank aber nicht dürr, hat ein freundliches Gesicht und einen kurzen gepflegten Vollbart. Seine Haut ist hell aber leicht gebräunt und zeigt viele Sommersprossen.


2. Wie wirkt dein Held auf Fremde ?

 

Er wirkt freundlich und neugierig auf die Welt. Er ist sich nicht zu schade nachzufragen wenn er Antworten haben möchte. Fin trägt die Farben der Hesinde Kirche und trotzdem hat er auch Hut und Stab, die ihn als Gildenmagier ausweisen. Sein Akademiesiegel an der Handfläche gibt dem Kundigen Auskunft, dass er aus der Akademie in Vinsalt stammt.


3. Wie ist dein Held aufgewachsen ?

 

Fin hat eine Schwester Firael ist 22, sein Bruder Ikaron ist 19 Jahre alt. Zu beiden hat er ein gutes Verhältnis auch wenn er seine Familie seit über einem Jahr nicht mehr getroffen hat. Sein Vater Callan ist 42 Jahre alt und als Medicus in der Heimatstadt Honingen tätig. Seine Mutter Isora ist 40 Jahre alt und eine bekannte Händlerin in der Gegend. Fin ist in Honingen geboren und aufgewachsen. Er ist wohlbehütet aufgewachsen und hat auch als Kind schon gerne den Vater begleitet und ihm so gut es ging geholfen. Somit hatt er auch als Kind schon mit Kranken und auch Sterbenden zu tun, was ihn für sein weiteres Leben geprägt hat.


4. Hat dein Held noch eine enge Bindung zu Menschen aus seiner Jugend ?

 

Nein nur einige lose Bekanntschaften aus der Stadt(Patienten)


5. Warum ist dein Held zum Abenteurer geworden ?

 

Nach seinem Abschluß an der Magierakademie ist er in die Welt hinaus gezogen um auch an anderen Orten Aventuriens Menschen zu helfen. Außerdem ist er auf der Suche nach neuen und/oder unbekannten Behandlungsmethoden und Medizin für die Krankheiten der Welt.


6. Wo ist dein Held schon gewesen ?

 

Bislang war Fin vor allem im Mittelreich unterwegs. Seine aktuelle Reise in Aranien ist bisher die am weitesten von seiner Heimat enfernte.


7. Ist dein Held götterfürchtig ?

 

Aufgrund seiner Tätigkeiten und Erfahrungen ist er sehr götterfürchtig. Die Götter des Pantheons die ihm am nächsten stehen sind Hesinde, Peraine und Boron.

 

8. Wie steht dein Held zur Zauberei ?

 

Als Magier sieht er die Zauberei natürlich grundsätzlich positiv. Er dankt der Herrin Hesinde und ihrer Tochter Mada für diese Gabe und nutzt sie ausschließlich um damit Menschen in Not zu helfen. Niemals würde er Magie gegen die Göttliche Ordnung einsetzen.


9. Für wen oder was würde dein Held sein Leben riskieren ?

 

Er ist bereit sein Leben zu riskieren, wenn es z.B. darum geht einem Kranken zu helfen der eine ansteckende Krankheit hat.Natürlich legt er es nicht drauf an und würde sich so gut wie möglich vor den Gefahren schützen. Er ist auch bereit sein Leben zu riskieren um Handeln wider den Zwölfen zu unterbinden oder um seine Heimat zu schützen. Für Wissen wäre er je nachdem wie Wichtig dieses Wissen ist auch bereit Risiken einzugehen.

 

10. Was ist der größte Wunsch deines Heldens ?

 

Zu den wichtigen Orten der Magie und der Hesinde Kirche zu pilgern ist ein Wunsch von ihm. Sein größter Wunsch ist jedoch so viel wie möglich über die Anatomie und Lebensweise von Menschen und anderen Lebewesen zu erfahren und mit diesem Wissen zu verstehen, wie Krankheiten und Seuchen vermieden oder geheilt werden könnten. Dieses Wissen würde er dann im Buch der Schlange für die Nachwelt festhalten.


11. Was fürchtet dein Held mehr als alles andere auf der Welt ?

 

Fin fürchtet sich vor der Höhe. In festen Gebäuden ist es noch erträglich aber Baugerüste oder ähnlich offene Konstruktionen bereiten ihm Probleme. Seine größte Angst ist jedoch zu versagen und dafür verantwortlich zu sein, dass z.B. Dämonen erfolgreich sind oder das Wissen verloren geht oder pervertiert wird.


12. Wie sieht es mit seiner Moral und seiner Gesetzestreue aus ?

 

Fin hat natürlich eine hohe Moral und auch eine normale Gesetzestreue. In gewissen Situationen könnte es aber durchaus dazu kommen, dass gewisse Gesetze oder Moralität gegeneinander stehen und man eines davon biegen oder brechen muss. Ein Beispiel wäre jemanden wissen zu entziehen, weil er damit nicht umgehen kann oder sollte.


13. Ist er Fremden gegenüber aufgeschlossen ?

 

Ja, r ist Fremden gegenüber sehr aufgeschlossen , was aber nicht bedeutet das er unvorsichtig wäre und jedem gleich vertrauen würde. Er ist aber auch Andersgläubigen neugierig aufgeschlossen und würde mehr über ihre Lebensweise erfahren wollen.


14. Welchen Stellenwert hat Leben für ihn ?

 

Leben hat einen sehr hohen Stellenwert für ihn und er versucht es zu erhalten und zu retten wo er kann. Das heißt er würde auch dem Ork oder einem Wegelagerer die Wunden versorgen nachdem der Kampf vorbei ist. Trotzdem ist er kein Pazifist und wird sich und seine Begleiter verteidigen sollte dies notwendig sein auch mit Gewalt. Paktierer und andere die an den Grundfesten der Zwölfen rütteln habe aber diese Gnade nicht verdient.


15. Wie steht dein Held zu Tieren ?

 

Tiere sind Lebewesen und auch ihnen wird er wenn nötig in gewissen Situationen helfen. Natürlich sind Tiere aber auch Nahrungsquelle die er gerne zu sich nimmt. Eine enge Bindung zu einem Tier hatte er bislang noch nicht.


16. Hat dein Held einen Sinn für Schönheit ?

 

Da er weiß wie vergänglich und kurz das Leben sein kann versucht Fin viel zu genießen. Da kann eine schöne Melodie sein oder ein Besuch im Freudenhaus. Auch die hohen Künste sind ihm gern gesehene Ablenkung vom Leid und Tod.


17. Was isst und trinkt dein Held am liebsten ?

 

Fin ist auch hier offen und neugierig für viele neue und fremde Nahrung. Aktuell sind Bier und Wein beliebte Getränke und beim Essen gerne Fleisch, Gemüse und Brot.

 

18. Wie sieht es mit der Liebe aus ?

 

Aktuell ist keine Liebe in Sicht. Eine Beziehung endete vor 2 Jahren durch den Tod der Verlobten nach einem Sturz vom Dach eines Hauses. Sie war ausgerutscht und wurde zu spät gefunden um sie noch zu retten.


19. Gibt es ein dunkles Geheimnis aus seiner Vergangenheit ?

 

Nein gibt es nicht.


20. Welche Charakterzüge bestimmen ihn ?

 

Fin ist sehr beherrscht und ruhig, was ihm erlaubt auch in kritischen Situationen die Nerven zu behalten und analytisch seine weiteren Schritte zu planen. Manchem erscheint dies dann herzlos und kalt, da er versucht in dieser Zeit Gefühle aus seinen Entscheidungen heraus zu halten. Er ist trotz allem sehr lebenslustig, stolz auf seine Arbeit und seine Weihe und trotzdem so bescheiden damit nur selten angeben zu wollen.

Weitere Charakterzüge sind: nachdenklich, ernsthaft, selbstbewusst, selbstkritisch, neugierig, wohlerzogen, sanftmütig,

nachsichtig, fleißig

 

Moralischer Absturz und Aufstieg

 bisher noch keine Erlebnisse

 

Aktuelle Entwicklung 

 

noch offen

Changelog